Changes

Jump to navigation Jump to search
add protocol
= XMPP-Meetup =

Matrix vs XMPP

== Protokoll ==

Was kann das Protokoll eigentlich?

* beide
** förderiertes Protokoll
* Matrix
** Idee: Es gibt nur eines Spec -> Interoperabilität
** Konzept: jeder Chat ist ein Raum -> einfaches joinen
*** mehrere Räume (“direkte Chats”) mit genau der selben Person möglich: muss im Client abgefangen werden
** e2e-crypto ist direkt im Protokoll
*** kann die ausgetauscht werden?
*** scheint uns funktional, auch zwischen mehreren Geräten (inkl. Crosssigning)
** Hat [https://matrix.org/docs/spec/proposals Spec-Proposal-Prozess]
** wir wissen nicht wie Matrix verschiedene Versionen handelt
* XMPP
** nur ein direkter Chat zwischen zwei Clients (keine threads)
** kann Erweiterungen (XEPs)
** abgehangen

== Implementierungen ==

* Matrix
** eine Hand voll Implementierungen
** es gibt referenzimplementierungen
** aber es gibt andere Implementierungen
* XMPP
** sehr viele Implementierungen
** praktisch nur:
*** Client: Conversations, Dino
*** Server: prosody, ejabberd, tigase usw. -> eigentlich alle i.o.
* bringen verschiedene Implementierungen überhaupt was?
** ja, verschiedene Anforderungen, z.B. hacken vs. performanz, oder javabasiert oder so
** je nach Platform (web, mobil…)

== Community ==

* wir müssen Spekulieren
* Matrix
** auch andere als hacker (behörden…)
* XMPP
** vor allem hacker (?)
** große server: 5k-10k concurrent user
** auf den servern kommen wir so pi mal daumen auf 50k user auf großen servern

== Zukunftsfähigkeit ==

* Matrix
** wissen wir nicht
** hörensagen: schwierig zu implementieren
* XMPP
** vergleichsweise einfach zu implementieren
** XEPs zu Compliance Suites zsmgefasst: Featuresets vergleichbar machen
** IRC zuckt auch noch

<code>!remindme 10 years</code>

== Was wäre wenn… ==

=== Einsatz in Behörden ===

Idee: über Matrix können Bürger ihr Bürgerbüro (etc.) kontaktieren

* Grundsätzlich begrüßen wir die Idee
* würden die überhaupt förderieren?
* wenn alle einen Account haben -&gt; darf der Staat das für alle anbieten? (Kartellrecht?)
* ist das eine direkt wirtschaftsförderung für matrix.org foundation? -&gt; eher nicht, kann ja jeder dulli aufsetzen
* schafft man so ein monopol der matrix.org foundation? (sie könnte ja die lizenz ändern?)
** naja, im zweifel kann man halt forken
** ausschreibungen können “das muss ein offener standard sein” enthalten
** TODO Link zu vergangenen Ausschreibungen (Kappa macht sowieso niemand)
* führt das zu mehr nutzung von matrix (in anderen kontexten?)
** kommt aufs Framing an -&gt; extra gebrandeter client nur für einen zweck vs. general purpose matrix client
** kann matrix überhaupt “eine stelle anschreiben” und dann nachrichten an sachbearbeiter·in durchreichen?
** wir glauben das hat keinen revolutionären einfluss

=== XMPP in einer Blase bekannt wird ===

* naja, solange es nur in der Bubble bleibt bringt das nix

wir sind alle hibbelig und hören nach sehr viel offtopic auf
7

edits

Navigation menu